pferdepraxis-gynaekologie-mobiler-durchtreibestandpferdepraxis-klauenpflege-praxispferdepraxis-klauenpflege-baimann

Klauenpflege Rind

Die Klauenpflege ist als vorbeugende Maßnahme sehr wichtig

Die Ansprüche in der modernen Rinderhaltung sind in den letzten Jahren in allen Bereichen gestiegen. Bei immer größer werdenden Herden nimmt die Arbeitszeit je Tier kontinuierlich ab. Hieraus resultiert, dass bei der Klauenpflege immer weniger Tiere regelmäßig vorbeugend versorgt werden können. Die Kontrolle beschränkt sich häufig auf bereits erkrankte oder lahme Tiere.

Klauenerkrankungen sind eine der häufigsten Abgangsursachen bei Milchkühen. Sowohl im Anbinde- als auch im Laufstall sind Kühe in ihrer Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt. Dies führt neben verminderter Milchleistung zu mangelndem Hornabrieb und vermehrtem Hornwachstum. Regelmäßige (min. 2 x pro Jahr) Klauenpflege sollte daher im Sinne des “Kuhkomforts” selbstverständlich sein.

Das hierfür in Holland entwickelte und von mir praktizierte Prinzip der “funktionellen Klauenpflege” bietet ein klares Konzept, alle Klauen in wenigen Schritten zu pflegen. Die Durchführung basiert auf folgenden Schritten:

  • Beurteilung des Tieres in Bewegung und Stand
  • Pflege der weniger belasteten Klaue
  • Pflege der stärker belasteten Klaue und Angleichen an die weniger belastete Klaue (soweit möglich)
  • Entlastungsschnitt (Kehlung)
  • Korrektur und Kontrolle von Rissen und Farbabweichungen im Horn
  • Entfernen von losem Horn, Kontrolle von Zwischenklauenspalt und Fesselbeuge

Als Hilfsmittel steht uns hierfür ein moderner mobiler Durchtreibestand der Firma WOPA zur Verfügung, sodass ein gründliches gefahrloses Arbeiten für Mensch und Tier sichergestellt ist. Dieser Typ von Stand ermöglicht sowohl die Behandlung von Milchviehrassen, als auch von fast allen Mutterkuhrassen!
Selbstverständlich ist die Klauenpflege nicht an eine Mindestanzahl von Tieren gebunden!

Verbessern Sie die Klauengesundheit Ihrer Herde durch frühes Erkennen und Beseitigen von Erkrankungen und beugen Sie dadurch Folgeschäden vor.
Zögern Sie nicht, uns wegen eines Termins oder weiteren Fragen anzusprechen!